Massnahmen bzgl. Coronavirus

Der Verein RHYBOOT hat einen Krisenstab eingesetzt, der die Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus laufend verfolgt und die entsprechenden Massnahmen trifft - zum Schutze aller im RHYBOOT.

Mittlerweile haben der Bund sowie der Kanton St. Gallen weitere Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung getroffen. RHYBOOT hat einen Krisenstab eingesetzt, der die Lage laufend verfolgt und die entsprechenden Massnahmen trifft. Als Leitlinie gelten die Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und allfällige Empfehlungen des kantonalen Amtes für Soziales.

Unserer grossen Verantwortung bewusst, möchten wir insbesondere die Risikogruppen schützen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zu einer Risikogruppe gehören, bleiben zu Hause. Auch nicht zur Arbeit kommen Bewohnerinnen und Bewohner, die in einer Wohngruppe mit besonders gefährdeten Personen wohnen. Das Betreuungspersonal ist angewiesen die Hygienemassnahmen strikt einzuhalten und wird dazu laufend geschult und informiert. Im Bereich Verwaltung arbeitet das Personal, wo möglich, im Homeoffice. Zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner haben wir für interne Betreute, welche die Beschäftigung besuchen, ein internes Tagesstrukturangebot initiiert. Auch standortübergreifende Anlässe sowie interne Schulungen wurden bis auf weiteres abgesagt.

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner informieren wir unter anderem in leichter Sprache über die sie betreffenden Veränderungen. Dennoch möchten wir, dass der Tagesablauf für die Bewohnerinnen und Bewohner möglichst normal verläuft. Besuche auf den Wohngruppen sind jedoch nicht möglich oder nur in dringenden Fällen nach Absprache mit der Geschäftsleitung.

Diese sich laufend ändernde Arbeits- und Wohnsituation ist für alle sehr herausfordernd. Dabei Ruhe zu bewahren und besonnen zu handeln ist RHYBOOT sehr wichtig. Deshalb informiert RHYBOOT die Angehörigen, gesetzlichen Vertretungen, das Personal und alle, die im RHYBOOT arbeiten und wohnen regelmässig über Veränderungen und die aktuelle Lage.

Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme

Die Geschäftsleitung